Donnerstag, 5. Mai 2011

Noch einiges nachgereicht

Ich habe noch einiges von unserer Locke fotografiert was zum Teil in den Schrank wandert und ansonsten in die Kisten für den Winter. Für den letzten Herbst habe ich mich an eine Izzy gewagt. Ich finde für Jungen zu nähen echt schwierig. Aber mit ein paar nette Stickies kann man kaum was falsch machen. Die A-Form des Schnittes finde ich aber auch für Jungen ganz nett, das hat was von einem Mantel, da er etwas reichlicher nach unten geht. Ich habe die Izzy aus kariertem dehnbaren Baumwollstoff genäht. Innen ist er gedoppelt mit einem Jersey. Für den Herbst und den halben Winter war diese Jacke ein toller Begleiter. Eigentlich habe ich sie von den Bildern her nur als Herbstjacke gedacht. Aber als sie fertig war kam auch gleich der Schnee. Somit wurden die pilzigen Freunde auch noch im Schnee getragen. Fazit für diesen Schnitt: den werde ich ganz bestimmt auch wieder für einen Jungen nähen.
Viele Herbstfrüchte lernten das fliegen

Die Bauchtasche hat bei mir zwei Eingriffe. Das findet unsere Locke besonders toll.
Vorne aus hellblauem Fleece und hinten aus apfelgrünem Jerey.
Passen für die Kalten Tage gibt es für jeden ein kleines Wendehalstuchschlupfschal. Auch einer meiner Lieblinge, den ich schon oft genäht habe. Hier mit einem Aufbüglet aus Velour. Und nun noch meine kleine Längsgeteilt Serie. Ich habe den Schnitt wirklich liebgewonnen, da er zu fast allem zu verarbeiten geht. Ich habe ihn einmal als Sweatshirt genäht. Ganz schlicht nur in blautönen. Leider ist der Schnitt etwas knapp daher muss ich mindestens eine Größe größer nähen, damit "unser" Kopf auch rein passt. 
Der zweite ist ein Schlafanzug geworden. Hier habe ich verschieden Flanellrester gekauft gehabt, die wunderbar gereicht haben. 
Und zu guter Letzt ein kleiner Vorgeschmack auf den Sommer- Ein Safarishirt mit ganz wilden (lieben) Tierchen.
Demnächst folgen nch einige Hosen die ich schon zugescnhitten habe. 
Bis dahin ganz liebe Grüße!
Andrea

Ein Schnitt, drei verschiedene Stoffe und eines schöner als das andere.

Ein paar Töff Töff´s haben auch ihren Platz gefunden.

Die Applikationen sind mit Fleece unterlegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen